Welche Arten von Freiwilligenarbeit gibt es?

Es freut uns sehr zu sehen, dass Sie sich genauer über die verschiedenen Arten von freiwilliger Arbeit informieren wollen. Ich werde Ihnen verschiedene Gebiete, unabhängig von ihrem lokalem Standort, vorstellen, da die Arbeit und der Arbeitsort durch die Trägerorganisation unterschiedlich sein kann.

Freiwilligenarbeit hat viele Gesichter

Soziales Engagement

Sich um Andere zu kümmern gibt einem jedem Helfer viel zurück, besonders Dankbarkeit. Es gibt unzählige Möglichkeiten, diese Erfahrung zu machen. Besonders lehrreich kann die Zeit in der Behindertenarbeit sein, bei der Sie die Menschen mit mentalen als auch körperlichen Einschränkungen im Alltag unterstützen können.

Häufig gibt es viele lokale Projekte und Einrichtungen, bei welchen Sie mit neuen Impulsen Projekte weiterführen können. Sie könne diese zum Beispiel in den sportlichen und kreativen Bereich lenken. Die Option, Kinder in Heimen oder Kindergärten zu betreuen, sind genauso häufig auffindbar wie Lehrstellen.

Ökologisches Arbeiten

Haben Sie ein aktives Interesse für die Umwelt und möchten Sie Menschen helfen, die lokalen Tiere zu schützen? Dann könnten Projekte und Organisationen wie das FÖJ oder Tier- und Umweltschutzorganisationen etwas für Sie sein. Häufig wird hier wissenschaftlich und viel draußen gearbeitet. Es werden Daten ausgewertet und sich auch praktisch um Natur und Tiere gekümmert. Möchten Sie nicht die Datenverarbeitung im Vordergrund haben, gibt es auch tolle Angebote auf Bauernhöfen!

Wirtschaftliche Unterstützung

Wenn Sie sich vor allem gerne körperlich betätigen oder generell eher daran interessiert sind, der lokalen Wirtschaft unter die Arme zu greifen, gibt es auch hier einige Optionen. Je nach Standort und Sprachkenntnissen könne Sie zum Beispiel dabei helfen, Straßen und Häuser zu bauen beziehungsweise zu restaurieren. Möglichkeiten in Firmen in Büros zu arbeiten gibt es auch häufiger, vor allem in Verbindung mit Praktika.

Sollten Sie Vorerfahrungen oder sogar eine abgeschlossene Berufsausbildung haben, sind Sie ungemein wertvoller für jede Organisation. Häufig haben Sie mehr Mitspracherecht und können wichtigere Positionen einnehmen. Mit Ihrem Knowhow können Sie eher Probleme erkennen und schneller für Verbesserungen sorgen.