Suchtberatungs- und Behandlungsstelle Weißwasser/Niesky

  Leistungen    

Die Beratungs- und Behandlungsstelle ist ein Angebot der ambulanten Suchthilfe im Auftrag des Landkreises Görlitz und im Rahmen eines gültigen Versorgungsvertrages. Wir sind die fachlich kompetenten Ansprechpartner für suchtgefährdete und suchtkranke Bürger in der nördlichen Hälfte des Landkreises Görlitz an den Standorten Weißwasser und Niesky.

"Gott gebe mir
die Gelassenheit,
Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut,
Dinge zu ändern, die sich ändern lassen und
 die Weisheit,
das eine vom anderen zu unterscheiden."

Wir beraten und unterstützen Bürger bei problematischem Umgang mit legalen und illegalen Suchtmitteln oder süchtigen Verhaltensweisen sowie deren Angehörige und Freunde, aber auch sonstige Interessierte oder Fachkräfte aus sozialen oder Bildungseinrichtungen. Dabei es es uns wichtig, dass die betroffenen Bürger so zeitig wie möglich unsere Angebote nutzen und nicht  erst, wenn "das Kind bereits in den Brunnen gefallen" ist. Aber auch dann sind wir im Rahmen einer Krisenintervention für Sie da.
Suchterkrankung ist oft eine Familienkrankheit. Deshalb beziehen wir gern die Familienangehörigen in den Beratungskontext mit ein. Die Hilfesuchenden können sicher sein, dass Schweigepflicht und Datenschutz, denen wir unterliegen, unbedingt gewährleistet sind. Bürger können sich auch anonym beraten lassen. Die Beratung ist kostenfrei und für jedermann möglich - unabhängig von Konfession und Einstellung.

 

  Team                      
  Suchtberatung Niesky
  Suchtberatung Weißwasser
  Aktuelle Infos   
  Selbsthilfegruppen
  Kontakt