Stellenangebote

 

  Wir über uns  

Für unsere Diakonie-Sozialstation suchen wir:

Examinierte Pflegefachkräfte (Teilzeit)

Anforderung

abgeschlossene Ausbildung als Alten-, Kranken- oder Gesundheitspfleger/-in, Kinderkrankenschwester/-pfleger

Wir wünschen uns:

- Kenntnisse in Pflegedokumentation und Planung
- Führerschein: Klasse 3
- positive Arbeitseinstellung und Ausgeglichenheit
- Einsatzbereitschaft im Rahmen des Aufgabengebietes
- Bereitschaft zur Fortbildung

Arbeitszeit

-     Teilzeit 75 %
-
         Bereitschaft zum Schichtdienst (Früh- und Spätdienst)
-
         Wochenend- und Feiertagsdienst
-
         Rufbereitschaft bis  2x pro Monat

Wir bieten Ihnen:

- eine interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
-
aktive Einarbeitung
-
angenehmes Arbeitsklima
- tarifliche Vergütung und betriebliche Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.                                                    

Ansprechpartner:      
Angelika Hattula
Diakonie Sozialstation
Lipezker Platz 1
02977 Hoyerswerda
Tel. 03571/ 913577     E- Mail sst@diakonie-hoyerswerda.de

Statt Rand gGmbH Diakonie                                                 
Kinder-, Jugend- und Familienhaus
Muskauer Str. 122, 02943 Weißwasser

Stellenausschreibungen


Bezeichnung der Betriebsstätte:
StattRand gGmbH- Kinder-, Jugend- und Familienhaus

Inobhutnahmestelle Weißwasser- stationäre Kinder- und Jugendhilfe
für Kinder im Alter von 3- 17Jahren

Zeitpunkt der Stellenbesetzung:
März 2013

Stellenbezeichnung / Tätigkeit:
Fachkraft im Gruppendienst
Teilzeit und Vollzeit möglich

Aufgaben:
Klientenbezogene Aufgaben-Individuelle Begleitung der Bewohner im Alltag mit Sorge um das körperliche und seelisches Wohlbefinden/ Ganztagsbetreuung
Individuelle Hilfe- Clearingauftrag sowie Hilfe und Unterstützung bei Kriseninterventionen/ Begleitung und Unterstützung bei der Bearbeitung konflikthaltigen Verhaltens/ Sicherung der Beratung zur Klärung persönlicher Lebensumstände/ Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie, Vormund, Jugendamt, ASD und entsprechenden Personen bzw. Institutionen zur Klärung des individuellen Hilfebedarfes/ Teilnahme an Helferkonferenzen / Krisen- und Konfliktbewältigung

Dokumentation entsprechend den geltenden Standards und Arbeitsanweisungen der  Einrichtung
Teambezogene Aufgaben- Umsetzen einer fairen und ehrlichen Teamatmosphäre- Umsetzen einer aufeinander abgestimmten Arbeitsorganisation- selbstständige Führung der Dokumentationsarbeit u.a.
Fachliche und persönliche Anforderungen:
Fachliche Qualifikation:
- Hoch- oder Fachschulabschluss als ErzieherIn, DiplomsozialpädagogIn- SozialarbeiterIn,   HeilpädagogIn, HeilerziehungspflegerIn, pädagogische Berufe mit vergleichbaren Kenntnissen und Fähigkeiten- Computerkenntnisse – Führerschein
Persönliche Eignung:
- positive Einstellung zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, aus problembelasteten Familien mit zum Teil starken Verhaltensauffälligkeiten - Bereitschaft zur Tätigkeit in einer diakonischen Einrichtung und der entsprechenden Auseinandersetzung mit Auftrag, Kirche und Glauben- positive Haltung gegenüber Familien, die sich in schwierigen Lebenslagen befinden- hohe physische und psychische Belastbarkeit- persönliches Engagement- Akzeptanz der flexiblen Arbeitszeiten und entsprechende Einstellung darauf- Fähigkeit und Bereitschaft zu selbständigem und verantwortlichem Handeln, selbstständiger Koordination und Organisation seiner Arbeit- Teamfähigkeit- Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
Eingruppierung:
AVR DWBO (Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Berlin- Brandenburg/ Schlesische Oberlausitz)

Bitte geben Ihre vollständige Bewerbungsunterlage bis zum
in unserer Personalabteilung bei Frau Voltz ab oder aber per Mail
verwaltung@stattrand.info

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen Frau Voltz unter   der Telefonnummer: 03576-280812 zur Verfügung.

Trennstrich

Bezeichnung der Betriebsstätte:
StattRand gGmbH- Kinder-, Jugend- und Familienhaus

Wohngruppe Weißwasser- stationäre Kinder- und Jugendhilfe
für Kinder im Alter von 0,5- 7Jahren

Zeitpunkt der Stellenbesetzung:
sofort möglich

Stellenbezeichnung / Tätigkeit:
Fachkraft im Gruppendienst
Teilzeit und Vollzeit möglich

Aufgaben:
Klientenbezogene Aufgaben-Individuelle Begleitung der Bewohner im Alltag mit Sorge um das körperliche und seelisches Wohlbefinden u.a.

Individuelle Hilfe- Erstellen von Hilfeplänen sowie deren regelmäßiges Fortschreiben- Formulierung von Zielen u.a., Schaffung eines sicheren Lebensortes auf Zeit, Krisenintervention, Hilfe bei der Aufarbeitung traumatisierter Erfahrungen, individuelle Arbeit mit dem Kind als Bezugsbetreuer, kindbezogenen Dokumentation, Entwicklungsbeobachtung und Erstellen von Entwicklungsberichten Begleitung in der Gruppe- Ganztagsbetreuung der Kinder, Mitwirkung an der Schaffung eines wohltuenden Gemeinschaftsgefühls- Mitwirkung und Durchführung sowie Vorbereitung von Ferienmaßnahmen, Freizeitaktivitäten sowie von Feiern und Festen u.a., Gestaltung eines Tagessrhythmus, Förderung und Begleitung der Entwicklung der Kinder, Zusammenarbeit mit denHerkunftsfamilien, Vermittlung in Pflegefamilien, Zusammenarbeit mit dem Jugendamt ( Allgemeiner Sozialer Dienst und Amtsvormundschaften), Ärzten und anderen Ämtern und Behörden

Dokumentation entsprechend den geltenden Standards und Arbeitsanweisungen der  Einrichtung
Teambezogene Aufgaben- Umsetzen einer fairen und ehrlichen Teamatmosphäre- Umsetzen einer aufeinander abgestimmten Arbeitsorganisation- selbstständige Führung der Dokumentationsarbeit u.a.
Fachliche und persönliche Anforderungen:
Fachliche Qualifikation:
- Hoch- oder Fachschulabschluss als ErzieherIn, DiplomsozialpädagogIn- SozialarbeiterIn,   HeilpädagogIn, HeilerziehungspflegerIn, pädagogische Berufe mit vergleichbaren Kenntnissen und Fähigkeiten- Computerkenntnisse – Führerschein
Persönliche Eignung:
- positive Einstellung zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, aus problembelasteten Familien mit zum Teil starken Verhaltensauffälligkeiten - Bereitschaft zur Tätigkeit in einer diakonischen Einrichtung und der entsprechenden Auseinandersetzung mit Auftrag, Kirche und Glauben- positive Haltung gegenüber Familien, die sich in schwierigen Lebenslagen befinden- hohe physische und psychische Belastbarkeit- persönliches Engagement- Akzeptanz der flexiblen Arbeitszeiten und entsprechende Einstellung darauf- Fähigkeit und Bereitschaft zu selbständigem und verantwortlichem Handeln, selbstständiger Koordination und Organisation seiner Arbeit- Teamfähigkeit- Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
Eingruppierung:
AVR DWBO (Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Berlin- Brandenburg/ Schlesische Oberlausitz)

Bitte geben Ihre vollständige Bewerbungsunterlage bis zum
in unserer Personalabteilung bei Frau Voltz ab oder aber per Mail
verwaltung@stattrand.info

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen Frau Voltz unter   der Telefonnummer: 03576-280812 zur Verfügung.

Trennstrich

Bezeichnung der Betriebsstätte:
StattRand gGmbH- Kinder-, Jugend- und Familienhaus

Verselbstständigungswohnen für junge Mütter mit ihren Kindern in Weißwasser- stationäre Kinder- und Jugendhilfe

Zeitpunkt der Stellenbesetzung:
01.04.2013

Stellenbezeichnung / Tätigkeit:
Fachkraft im Gruppendienst
Teilzeit und Vollzeit möglich

Aufgaben:
Klientenbezogene Aufgaben- Individuelle Begleitung der Familien im Alltag mit Sorge um das körperliche und seelische Wohlbefinden, insbesondere: Hilfe und Unterstützung bei Alltagsverrichtungen/ Gestaltung von Willkommen und Abschied/ Förderung der Selbstständigkeit und der Selbstbestimmung/ Aktive Umsetzung der im Hilfeplan vereinbarten Zielformulierungen und Methoden zur Erreichung dieser Ziele/ Teilnahme an Arztkonsultationen (Allgemeinmediziner und Fachärzte)/ Korrekte Führung von Arbeitsakten und Formblättern/ Umsetzung der konzeptionellen Inhalte und Aufgaben
Individuelle Hilfe- Erstellen von Hilfeplänen sowie deren regelmäßiges Fortschreiben/ Formulierung von Zielen/ Umsetzung von Handlungsweisen, die im Hilfeplan fixiert sind sowie Weiterführung in ein individuelles pädagogisches Konzept (IPK) und ggf. Initiierung therapeutischer Maßnahmen / Grundlage der individuellen Begleitplanung sind die einrichtungsspezifischen Standards im Rahmen von QM, die Vorgabe des ASD – Mitarbeiters und des Jugendamtes (mindestens ½  jährlich) sowie des Aufnahmeverfahrens./ Krisen- und Konfliktbewältigung/ fachgerechtes Begleiten der Kindesentwicklung im Dialog mit der Mutti/dem Vati/ Förderung der Kommunikation und Interaktion zwischen Eltern und Kind
Dokumentation entsprechend den geltenden Standards und Arbeitsanweisungen der  Einrichtung
Teambezogene Aufgaben- Umsetzen einer fairen und ehrlichen Teamatmosphäre- Umsetzen einer aufeinander abgestimmten Arbeitsorganisation- selbstständige Führung der Dokumentationsarbeit u.a.
Fachliche und persönliche Anforderungen:
Fachliche Qualifikation:
- Hoch- oder Fachschulabschluss als ErzieherIn, DiplomsozialpädagogIn- SozialarbeiterIn,   HeilpädagogIn, HeilerziehungspflegerIn, pädagogische Berufe mit vergleichbaren Kenntnissen und Fähigkeiten- Computerkenntnisse – Führerschein
Persönliche Eignung:
- positive Einstellung zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, aus problembelasteten Familien mit zum Teil starken Verhaltensauffälligkeiten - Bereitschaft zur Tätigkeit in einer diakonischen Einrichtung und der entsprechenden Auseinandersetzung mit Auftrag, Kirche und Glauben- positive Haltung gegenüber Familien, die sich in schwierigen Lebenslagen befinden- hohe physische und psychische Belastbarkeit- persönliches Engagement- Akzeptanz der flexiblen Arbeitszeiten und entsprechende Einstellung darauf- Fähigkeit und Bereitschaft zu selbständigem und verantwortlichem Handeln, selbstständiger Koordination und Organisation seiner Arbeit- Teamfähigkeit- Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
Eingruppierung:
AVR DWBO (Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Berlin- Brandenburg/ Schlesische Oberlausitz)

Bitte geben Ihre vollständige Bewerbungsunterlage bis zum
in unserer Personalabteilung bei Frau Voltz ab oder aber per Mail
verwaltung@stattrand.info
Für evtl. Rückfragen steht Ihnen Frau Voltz unter   der Telefonnummer: 03576-280812 zur Verfügung.