Angebote

  Startseite                
Wer kann sich an die Selbsthilfekontaktstelle wenden?
Jeder, der Hilfe benötigt in besonderen Situationen und komplizierten Lebenslagen.
Jeder, der Kontakt zu Gleichgesinnten sucht.
Jeder, der Informationen zu bestehenden Selbsthilfegruppen möchte.
Jeder, der Erfahrungen und Informationen austauschen will.
Jeder, der über Möglichkeiten der Selbsthilfe und Inhalte der Selbsthilfegruppenarbeit Aufklärung sucht.
Jeder, der mit Vereinen, Verbänden und anderen Institutionen Kontakt aufnehmen möchte.
Jeder, der Unterstützung und Verständnis sucht.
Was bietet die Selbsthilfekontaktstelle (SKS)? Leistungsinhalte
  • Wie oder wo finde ich eine Selbsthilfegruppe?
  • Wer hilft bei der Gruppengründung und der Finanzierung?
  • Gibt es andere Interessenten/innen?
  • Wo können wir uns treffen?
  • Wie können wir Kontakte zu einem professionellen Umfeld (Ärzte, Psychologen, Ämter usw.) aufbauen?

Hier helfen wir weiter, indem wir Beratungsgespräche führen. Die Selbsthilfekontaktstelle ist ein Dienst, der als Anlauf- und Koordinierungspunkt für sämtliche Selbsthilfeaktivitäten im Landkreis fungiert.

  • Angebote für Hilfesuchende

  • Multiplikationstätigkeit

  • Kooperation mit Fachleuten

  • Schaffung von Selbsthilfefreundlichen Rahmenbedingungen durch lokale Vernetzung

  • Gründung von Selbsthilfegruppen, Vereinen und Projekten

   
   
  Zuständigkeit
  Selbsthilfegruppen
  Definitionen        
  Aktuelle Informationen
  Sprechzeiten
  Team                  
  Kontakt